Alle Nachrichten |  Nachrichten suchen:    
Schwerer Verkehrsunfall in Marienburg
vom: 07.07.2017 11:15 Uhr | Angesehen: 32296


Um 03:30 Uhr am frühen Freitagmorgen wurde der Rüstzug der Berufsfeuerwehr Hildesheim zu einem schweren
Verkehrsunfall in die Beusterstraße in Marienburg alarmiert. Im Kreuzungsbereich zu Bundesstraße 243 waren aus bislang
ungeklärter Ursache zwei PKW's zusammen gestoßen. Dabei wurde einer der Fahrer eingeklemmt.



Der Schwerverletzte 21 jährige Fahrer mußte mit Hydraulischen Rettungsgerät aus seinem Fahrzeugwrack befreit werden. Der zweite Fahrer konnte ohne technischen Aufwand aus seinem Auto gerettet werden. Beide Personen kamen mit schweren Verletzungen in Hildesheimer Krankenhäuser.





| Nachricht auf Facebook teilen |




|Zurück | Druckansicht
Werbung







 
JoCoMa 1.0 | Ein Produkt der Mateo & Mewis AG
Counter








































































 









.

.

 .

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.



































































































Unsere Links:
www.apelt-schnipkoweit.de

www.Bonsai.bpo-service.de

bpo-service.de

www.ferienwohnung-andreasberg.com

www.hallo-hildesheim.de

www.hi-markt.de

www.hildesheimer-aussichtsturm.de

www.jetzt-kassiere-ich.de

www.marketing-hildesheim.de

www.monika-hagemann.de

www.profiedv.de

www.reisevereinigung-siebenberge.de

www.seo.profiedv.de

www.stefan-hesse.de

www.webservice-hildesheim.de

www.wega-systems.eu